Galerie Günter Puhze
Kunst der Antike

Objekt: 7223

Amphora

Attisch, Ende 6. Jh. v. Chr.

Ton, Deckrot. Schwarzfigurige Halsamphora mit je einer figürlichen Scene zwischen einem großen Augenpaar mit dünnen Augenbrauen auf jeder Seite. Auf Seite A ist Herakles im Kampf mit dem nemeischen Löwen abgebildet. Auf der Schulter darüber ein Zungenmuster abwechselnd rot und schwarz und am Hals ein Lotuspalmettenfries. Auf Seite B ist ein knieender Krieger mit hohem Helm dargestellt. In der rechten Hand hält er einen Speer, in der linken hält er einen Schild und über der Schulter trägt er ein Schwert im Futteral. Darüber ein schwarzes Zungenmuster auf der Schulter und am Hals ein Efeuband. Unter jedem Henkel ein springender Delphin nach links. Oberhalb des Fußes ein Strahlenkranz. Gefäßkörper intakt, Fuß wieder angesetzt, Oberfläche etwas berieben.

Publiziert: Sotheby's, London, 10. Juli 1972, lot 126
                Beazley Archive no. 3580  

Provenienz: Privatsammlung Großbritannien, erworben 10. Juli 1972 bei Sotheby´s London.

H 23,6 cm

Preis € 18.000