Galerie Günter Puhze
Kunst der Antike

Objekt: 7275

Groteskkopf

Großgriechisch, 4. – 3. Jh. v. Chr.

Terrakotta. Groteskkopf mit kurzer, breiter Nase, abstehenden Ohren, Augen mit schweren Lidern, hochgezogenen, buschigen Augenbrauen, zerfurchter Stirn, offenem Mund und kurzem Haar. Sammlungsnummer 351 am Hinterkopf. Ungebrochen; kleine Fehlstelle an der linken Wange, im Oberkopf ein kleines Brennloch.

Provenienz
Privatsammlung Tom Virzi (1881-1974), New York, danach Schweizer Privatsammlung.

H 6,3 cm

Preis € 1.400