Galerie Günter Puhze
Kunst der Antike

Objekt: 7157

Deckel einer Olla

Etruskisch, 7. Jh. v. Chr.

Roter Impasto. Aufsatz eines Deckels in vasenähnlicher Form. Aus der Schulter wachsen drei stilisierte Pantherköpfe mit langen s-förmig gebogenen Hälsen. Die Hinterköpfe sind mit dem tellerartigen Abschluss des Deckelaufsatzes verbunden. Die Zungen der Panterköpfe hängen zwischen den Zähnen aus den offenen Mäulern. Die Augen sind knopfartig dargestellt. Zwei Köpfe im oberen und der Dritte im unteren Bereich gebrochen.

Provenienz:
Süddeutsche Privatsammlung Dr. K., erworben 1989 bei Galleria Casa Serodine, Ascona.

H 15,3 cm

Preis € 4.500