Galerie Günter Puhze
Kunst der Antike

Objekt: 7295

Öllampe

Römisch, 2. Jh. n. Chr.

Rötlicher Ton. Öllampe mit kurzer Schnauze. Im Spiegel ein Gnom mit großem Phallus nach rechts. Vor ihm ein Brennloch. Auf der Unterseite der Stempel der Officina (Werkstatt). Intakt.

Publiziert
Auktionskatalog Bonhams London, 22. April 1999, Lot 105

Vgl. J. Deneauve, Lampes de Carthage, 1974, N° 478   

Provenienz
Aus dem Nachlass einer rheinischen Privatsammlung.

L 8,5 cm

Preis € 460